Weltladen TOP 21 jetzt auch „Refill“-Station

Die „Refill“-Kampagne will den Plastik-Verbrauch eindämmen helfen. Deshalb gibt es „Refill“-Stationen, an denen Passanten in mitgebrachten Flaschen Trinkwasser aus der Leitung eingeschenkt wird. Jetzt gehört auch der Weltladen TOP 21 zu den Einrichtungen und Läden, die „Refill“-Station sind – es werden übrigens immer mehr.

Zu erkennen sind die Stationen an dem nebenstehend erkennbaren „Refill“-Logo. Mehr über die Kampagne unter www.refill.de