Kids erobern den Weltladen TOP 21

Im Rahmen eines Ferienprogramms war eine Gruppe mit 21 Grundschulkindern aus Schenefeld im Weltladen TOP 21 zu Gast, mit drei Betreuerinnen.
 
Ihnen wurden Produkte und deren Herkunft erklärt, dazu gab es spielerische Elemente zum Thema Kakao und Schokolade, die Annabel Höft vorbereitet hatte, die ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr bei TOP 21 absolviert. Ein altersgerechter Film brachte das Problem der Kinderarbeit nahe. Gut drei Stunden war die Gruppe bei TOP 21 und brachte Schwung in den Weltladen.
 
Die Fragen wollten gar nicht enden, so dass die Essenpause fast ein bisschen zu kurz kam. Bemerkenswert war, dass die Kleinen die ganze Zeit mit Feuereifer und Wissbegier bei der Sache waren.