ELMAR trifft TOP 21

Die Elmshorner Arbeitsassistenz – kurz gefasst ELMAR – gehört zu den Glückstädter Werkstätten und unterstützt junge Menschen mit Handicaps bei der beruflichen Integration.
 
Eine kleine Gruppe von sechs Jugendlichen und deren Betreuer waren im Weltladen TOP 21 zu Gast. Thema waren die Tätigkeiten, die im Weltladen anfallen und auch, wie und unter welchen Bedingungen Produkte aus dem Fairen Handel hergestellt werden. Die jungen Besucher stellten viele gute Fragen – unter anderem, ob sich ein Weltladen wirtschaftlich rechnet und ob der Faire Handel den Menschen in den armen Ländern auch wirklich hilft.
 
Zuvor war schon am 30. März 2017 eine Gruppe von ELMAR bei TOP 21 gewesen.