Angebote für Kitas und Grundschulen: „Fair starten – fair zum Ziel“

Seit 20 Jahren ist der Verein und Weltladen TOP 21 in Elmshorn mit Angeboten zum Globalen Lernen aktiv. Das erfolgreich angelaufene Projekt „Fair starten – fair zum Ziel“ richtet sich an Kitas, Grundschulen und Klassen der Orientierungsstufe. „Auch für diese Altersgruppen gibt es viele Materialien und Methoden, etwa um Einstiege zum Fairen Handel oder Nachhaltigkeitsthemen zu finden“, so Albert Röhl von TOP 21.

Fair starten Flyer zum Download

Das Projekt, das noch bis Ende 2019 läuft, und von der BINGO Umweltlotterie Schleswig-Holstein sowie vom KED, dem Kirchlichen Entwicklungsdienst der Nordkirche, gefördert wird, richtet sich an Kitas und Schulen in ganz Schleswig-Holstein. An-geboten werden z. B. Unterrichtseinheiten, die Mitwirkung an Projekttagen oder Vorhabenwochen, außerdem spielerische Lerneinheiten im Weltladen. Außerdem unterstützt TOP 21 Schulen, die gern „Fairtrade-School“ werden möchten. Themen und zeitliche Umfänge können individuell abgestimmt werden.

Der Weltladen TOP 21 freut sich über Anfragen, telefonisch oder per Email:
04121 – 89 89 762, info@weltladen-top21.de