Weltladen TOP 21

Der gemeinnützige Verein und Weltladen TOP 21 ist seit Februar 1998 in Elmshorn aktiv. Über zehn Jahre hatte er seinen Standort in der Stadtbücherei Elmshorn. Im September 2008 erfolgte der Umzug in die Holstenstraße 19. Im Weltladen TOP 21 finden Sie ausschließlich Produkte aus dem Fairen Handel, der den kleinen ProduzentInnen in den Entwicklungsländern eine menschenwürdige Existenz bietet. Daneben leisten wir regelmäßig Info- und Bildungarbeit. Wir sind Mitglied im Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein (BEI) und im Weltladen-Dachverband.

Das Team im Weltladens TOP 21 arbeitet ehrenamtlich, der Verein wird von einem ehrenamtlich tätigen Vorstand geführt. Seit 2002 ist TOP 21 Einsatzstelle für das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ), regelmäßig absolvieren Schülerinnen und Schüler Betriebs- und Wirtschafts-Praktika bei uns.

Unsere Öffnungszeiten:
Montags bis Freitags 10 bis 18 Uhr
Samstags 10 Uhr bis 13 Uhr

Originelles zum Fairschenken
Ob Sie sich selbst oder jemand anders eine besondere Freude machen möchten: Im Weltladen TOP 21 kommen Sie auf viele kreative Geschenk-Ideen. Aus rund 50 Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas bieten wir eine große Auswahl an Lebensmitteln und hochwertiges Kunsthandwerk. Ob Taschen, Körbe, Tücher, Schmuck, Keramik, Dekor mit Flair fürs Heim oder Trommeln und andere exotische Musikinstrumente: Wer etwas Besonders sucht - für sich oder als Geschenk -, wird im Weltladen TOP 21 fündig. Erleben Sie es selbst

Natürlich sind wir BIO!
Sozial- und umweltverträglich sind nach dem Verständnis der Weltladenbewegung zwei Seiten einer Medaille. Grundsätzlich gelten für Fair-Trade-Produkte strenge ökologische Maßstäbe. So sind vorzugsweise Materialien aus heimischer Region zu verwenden, es wird Wert auf Recyling gelegt (etwa bei der Herstellung von Spielzeug aus Restholz), keine Gentechnik verwendet und weitestgehend auf Chemikalien verzichtet. Rund 80 Prozent aller Fair-Lebens- und Genussmittel tragen Bio-Siegel - mit zunehmender Tendenz.

Im Weltladen shoppen macht Spaß
Genießen und etwas für eine gerechtere Welt tun, lassen sich durchaus verbinden - im Weltladen. Fair gehandelte Produkte zu wählen macht gleichermaßen Sinn und Spaß. Es verhilft ihnen als Konsumenten zu einem hochwertigen Produkt, das Sie so anderswo nicht finden.